Urnengarten 2018-01-30T18:05:24+02:00

Der Urnengarten in Geretsried

Die neue Ruhegemeinschaft auf dem Waldfriedhof in Geretsried bietet eine zeitgemäße Ergänzung und ansprechende Alternative zu üblichen Bestattungsformen.

In Zusammenarbeit mit:

haben wir im Herbst 2016 den Urnengarten erstellt.

Dieser besteht aus zwei verschiedenen Grabarten:

Flyer Download

Urnengräber mit Gemeinschaftspflege:

  • Im äußeren Ring der Anlage gibt es 18  Urnengräber mit individuellem Grabstein.
  • Es besteht die Möglichkeit der Einzel- oder Doppel-belegung.
  • Die Grabsteine werden in drei verschiedenen Preis Kategorien angeboten, die jeweils die Beschriftung beinhalten.
  • Die gesamte Fläche wird 12 Jahre lang von den Gärtnern hochwertig angepflanzt und professionell gepflegt.

Urnengemeinschaft mit Grabstele:

  • Das Rondell in der Mitte der Anlage bietet die Möglichkeit für bis zu 36 Urnenbestattungen.
  • Die Beschriftung mit individuellen Bronzetafeln mit Name, Geburts- und Sterbedatum, und/ oder Wunschtext ist inbegriffen.
  • Die Fläche um die Stele wird 12 Jahre lang von den Gärtnern hochwertig angepflanzt und professionell gepflegt.
    .

Der Friedhofsgärtner und der Steinmetz legen die gemeinschaftliche Grabstätte an und pflegen sie.

Im Preis enthalten sind:

  • alle gärtnerischen Leistungen, die Anpflanzung und Pflege der Anlage für die gesamte Ruhezeit von 12 Jahren,
  • das Grabdenkmal, die einzelnen Grabsteine oder die Gemeinschaftsstele,
  • die gärtnerische Betreuung der Grabanlage durch Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort,
  • die Verwaltung und Absicherung des Vertrages durch die TBF,
  • die regelmäßige Kontrolle der auszuführenden Leistungen durch die TBF.

Was ist eine Ruhegemeinschaft?

Individualität in Gemeinschaft
Bei einer Gemeinschaftsgrabanlage geht die Individualität des Verstorbenen nicht verloren. Jeder Verstorbene wird auf den Grabmalen mit Namen, Geburts- und Sterbedaten genannt. Das Ablegen von Kerzen oder Blumen als Ausdruck persönlicher Trauer ist möglich.

Moderne Grabpflege und -gestaltung
Der Gärtner übernimmt alle Pflanz- und Pflegearbeiten. Bereits vor Ihrer Entscheidung für eine Grabstätte in der Ruhegemeinschaft ist die Gesamtanlage fertiggestellt und Sie können sich von der Qualität der Bepflanzung und der Grabmale überzeugen.

Günstiger Preis
Durch geringeren Pflegeaufwand können die Gräber in einer Gemeinschaftsgrabanlage preisgünstig angeboten werden. Die Gebühren werden mit Vertragsabschluss fällig, weshalb Folgekosten ausgeschlossen sind.

Garantierte Leistung
Die TBF Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH verwaltet das Geld treuhänderisch und garantiert die Leistung des Friedhofsgärtners. Ein Mitarbeiter der TBF kontrolliert regelmäßig die vertraglich festgelegten Bepflanzungs- und Pflegemaßnahmen.

Weitere Infos über Gemeinschaftsgräber erhalten Sie auch unter http://www.dauer-grab-pflege.de/gemeinschaftsgraeber.html

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin!